DE
Kalk am Bau

Innovativ seit Jahrtausenden: Kalk am Bau

Kalk und Kalksteinkörnungen für die Kalksandstein-, Porenstein- und Mörtelherstellung

Kalk
Kalk und die Bauindustrie gehören seit Urzeiten zusammen. Denn die bindende Eigenschaft von Kalk sorgt für Festigkeit, die Jahrtausende überdauert. Die ägyptischen Pyramiden oder die chinesische Mauer sind nur zwei Beispiele für den Einsatz von Kalk, dessen Verwendung als Kalkmörtel bereits seit 14.000 Jahren bekannt ist.

Heute ist Calcis mit seinen Branntkalk- und Kalkhydrat-Produkten ein wichtiger Partner für die Hersteller von Kalksandstein, Porenstein und Mörtelprodukten. Unsere Produktfamilien Calsical® (Calciumoxid) und Oxical® (Calciumdihydroxid) bilden die Basis für kundenspezifisch formulierte Qualitäten, deren chemisch-physikalische Eigenschaften abgestimmt sind auf das gewünschte Endprodukt und die eingesetzten Verfahren und Anlagen. So bieten wir unseren Kunden aus der Bauindustrie verlässliche Qualitäten, die allen Baunormen gerecht werden, sichern höchste Produktionseffizienz und schaffen wirtschaftliche Lösungen für jede Produktdiversifikation.
 
Kalksteinkörnungen
Der Lienener Kalksteinbrechsand wird in unterschiedlichsten Industrieanwendungen benötigt. Die Kalksandsteinindustrie arbeitet in der Regel mit Sanden/ Körnungsgemischen, die in unmittelbarer Nähe der Produktionsanlagen vorhanden sind. Auf Grund der Formatentwicklungen innerhalb des letzten Jahrzehnts sind mit diesen Sanden die Anforderungen an Rohdichte, Druckfestigkeiten etc. deutlich gestiegen. Der Lienener Kalksteinbrechsand kann auf die verschiedenen Sieblinien/ Kornzusammensetzungen eingestellt werden und bildet daher eine ideale Ergänzung zu den anstehenden Sanden. Auf diesem Weg erreicht man bei geringerem Verschleiß der Formwerkzeuge höhere Rohlingsstandfestigkeiten, eine bessere Kantenschärfe am Rohling, höhere Rohdichten und steigende Druckfestigkeiten. Häufig geht die Verbesserung der Eigenschaftskombinationen mit einer Reduzierung des Bindemittelgehaltes einher. Die Wirtschaftlichkeit und die Qualität der Kalksandstein-Produktion stehen dabei im Vordergrund.

Calcis Lienen GmbH & Co. KG
Holperdorper Straße 47, 49536 Lienen

Calcis Warstein GmbH & Co. KG
Rangetriftweg 108, 59581 Warstein

Calcis Lienen GmbH & Co. KG
Werk Wettringen, Bilker Str. 30, 48493 Wettringen


Fon: +49 5483 7392-0  Fax: +49 5483 7392-92  Kontakt: info@calcis.de  Bestellungen: disposition@calcis.de