DE / EN
Futterkalk

Futterkalk für gesunde Tiernahrung

Kalk und Tierwohl gehören bei Calcis zusammen

Ausreichend und gesunde Nahrung für eine wachsende Bevölkerung - das ist eine der großen Herausforderungen in Zeiten des Klimawandels. Die Landwirtschaft ist Teil der Lösung, um die gesetzten Nachhaltigkeits- und Klimaschutzziele zu erreichen – in Deutschland und weltweit. Calcis unterstützt die Landwirtschaft dabei mit Futterkalken höchster Qualität. Denn Milchvieh benötigt einen hohen Zusatz von Calcium, da sonst Mangelerscheinungen aufreten können und zum Beispiel die Milchleistung sinkt. Aber auch die Fruchtbarkeit kann ohne den Zusatz von Mineralien eingeschränkt sein. Auch Vögel brauchen Kalk - zumindest die, die Eier legen.

Unser Futterkalk sorgt für eine zuverlässige Viehversorgung mit lebenswichtigen Calcium und hat eine vorbeugende Wirkung gegen Mangelerscheinungen.

PROVCAL®

kohlensaurer Kalk / Calciumcarbonat / Mergel
fein (< 0,09 mm) / feinkörnig (0,1-1,0 mm) / grobkörnig (1,0-3,55 mm)
getrocknet

Mit Provcal®-Produkten sichern Sie sich die folgenden Vorteile:

  • Zuverlässige Viehversorgung mit lebenswichtigem Calcium
  • Vorbeugende Wirkung gegen Mangelerscheinungen
  • Kornfraktionen von 0-3,55 mm
  • Tailor-made – Qualität nach Kundenwunsch
  • Kompetente, chemisch-technische Anwendungsberatung, auch vor Ort
     

Unsere Standard-Produkte:
Provcal® fein / Provcal® feinkörnig / Provcal® grobkörnig

Wir finden individuelle Lösungen für Sie –
unsere Vertriebsmitarbeiter beraten Sie gern!

NORMRELEVANZ
Futtermittelverordnung /
QS-Monitoring
HACCP-Konzept

DOWNLOADS
Lienen:
Sicherheitsdatenblatt
Zertifikat DIN EN ISO 9001
Zertifikat DIN EN ISO 50001
Zertifikat DIN EN ISO 14001
QS-/ GMP-Zertifikat

Calcis Lienen GmbH & Co. KG
Holperdorper Straße 47, 49536 Lienen

Calcis Warstein GmbH & Co. KG
Rangetriftweg 108, 59581 Warstein

Calcis Lienen GmbH & Co. KG
Werk Wettringen, Bilker Str. 30, 48493 Wettringen


Fon: +49 5483 7392-0  Fax: +49 5483 7392-92  Kontakt: info@calcis.de  Bestellungen: disposition@calcis.de